Schlagwort-Archive: Emil

18h reserviert für Emil und Logonette

18h Waldrand, Lichtung und Bachlauf: komplett für uns alleine. Als hätten wir das so reserviert. Sogar Störche, Rehe und Hasen halten sich heute sehr fern. Platz genug, um in aller Ruhe das Apportieren aus dem Wasser und vom anderen Bachufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Gemacht, Gesehen, Hund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Emil und der Karnevals-Gardist

Beeindruckt hat mich gestern ein angetrunkener Karnevals-Gardist, der Emil und mir während unserer letzten Frischluftrunde entgegenkam. Nicht mehr ganz so spursicher und der vielen Karnevalsorden wegen, klimperte er uns von Weitem entgegen. Emil ging vor und fing an zu bellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Emil, Merkwürdigkeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Emil und die Ente

Emil hat eine Plüschente, die für Emil ein großes Rätsel ist.
Sie taucht immer mal wieder für eine Viertelstunde an ungewöhnlichen Orten auf. Heute hat er sie unter dem Teppich entdeckt. Dafür wird sie dann geschüttelt und angeknurrt. Tja, es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund, Merkwürdigkeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Guten Morgen! Verkehrskontrolle! Bitte öffnen Sie mal Ihren Kofferraum!

Emil und ich haben gerade Urlaub und waren heute früh an unserem Lieblingswaldrand auf Erkundungsrunde. Wenn man dort (Forsthaus Kalkofen) an einem Wochentag morgens unterwegs ist, trifft man nicht viele Menschen. Wenn überhaupt, dann nur solche, die wirklich Zeit haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Gesehen, Hund | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wie? Schon wieder nach Hause?

… Aber ich war doch mit der Wanderung noch gar nicht fertig!!!!!

Veröffentlicht unter Hund, Wandern | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Noula

Nein, das ist nicht etwa Emil nach einem Frisörtermin zum Fellfärben, sondern das ist Emils Schwester Noula.
Mir persönlich ist sie noch von den ersten Besuchen bei Emils Familie als schwarzes Teufels- oder Höllenhündchen in Erinnerung. Sie war die mutigste, forderndste, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Was macht eigentlich Emil…

Nachdem sich Emil von den vielen Interviews auf der Buchmesse erholt hat, kehrt hier langsam bei Emil und seinem Dienstpersonal wieder Ruhe und Alltag ein.
Derzeit soll Emil lernen einen kleinen Korb zu tragen. Da er inzwischen richtig gut Apportieren oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

“Ich KÖNNTE es tun …”

NEIN!

AUCH NEIN!

Er hätte es tun können, aber nach zweimal “Nein” hat er so getan, als wolle er gar nicht aufs Sofa, sondern als wolle er nur mal eben gucken, was für ein Fussel da auf der Sitzfläche liegt.
Ahso… ! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Gesehen, Zweifel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Streber!

Nachdem heute Nachmittag mein einziger Pulli, der noch kein Loch hatte, doch in einem Fünf-Minuten-Anfall den Welpentackerzähnen zum Opfer gefallen ist und ich ganz sicher war, daß mein Hund Ritalin bekommen sollte und der Hundepsychologe sich an meinem Hund ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelernt, Gemacht, Gesehen, Hund, Merkwürdigkeiten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn es für Emil spannend ist…

… hat seine Rute eine Henkelform.

Veröffentlicht unter Gesehen, Hund | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar