Schlagwort-Archive: Camino

Burgos

Heute gehörte ich schon nicht mehr zu den Pilgern dazu. Ich hatte keinen Rucksack auf, sah ausgeschlafen und ausgeruht aus und humpelte nicht (mehr).
Im Museum der menschlichen Evolution habe ich heute einen Eindruck davon bekommen, was es bedeutet als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Als Touristin durch die Stadt zu laufen …

…. ist anstrengender als das Wandern!
Ich bin “nur” mal ein paar Stündchen in der Altstadt unterwegs gewesen, habe mir am Busbahnhof ein Ticket für Samstag (nach Bilbao) gekauft und die Kathedrale besichtigt (mit Audioguide und allemdrumunddran – ich kenn jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Ziel: Burgos

MEIN JAKOBSWEG IST ZU ENDE GEGANGEN!
Nun bin ich einmal ganz durch Spanien gelaufen.
2011 von Ponferrada nach Santiago de Compostela, 200km
dabei habe ich festgestellt, daß mir das Wandern liegt.
2012 von Burgos nach Ponferrada, 300km
und nun von St. Jean Pied de Port … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Cardeñuela de Ríopico

13km gelaufen, noch 14km bis Burgos
Heute musste ich noch zwei kleine Berge bezwingen. Oben auf dem letzten Hügel konnte man am Horizont schon Burgos sehen:

Ich bin deswegen schon so früh angekommen, weil ich heute bei Sonnenaufgang gestartet bin. Ich hab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Agés

17km gelaufen, Sonne mit Wolken
Etwas müde aber sehr zufrieden habe ich nun eine sehr schöne Herberge in einem sehr kleinen Dorf, etwa 27km vor Burgos gefunden.

Das nächste Dörfchen heißt Atapuerca, liegt 2,6km entfernt und ist weltberühmt als “Heimat der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

San Juan de Ortega

Noch 4km bis zum Etappenziel.
Pause an der Kirche San Juan de Ortega.
Hier in der Kirche habe ich etwas bemerkenswertes entdeckt: Das “Wunder des Lichts”
Zweimal im Jahr zur Tagundnachtgleiche wiederholt sich dieses “Wunder”, das eine architektonische Meisterleistung des Mittelalters ist: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Villafranca Montes de Oca

15km gelaufen, Höhe: 974m, Sonne mit Wolken, etwas mehr “Luft auf dem Reifen”
Noch etwa 34km bis Burgos.
Heute ging es nochmal steil bergauf und auch morgen werde ich noch ein Stück aufwärts (ca. auf 1.160m Höhe) gehen müssen. “Montes de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Camino-Krise überstanden!

Eigentlich hätte ich es besser wissen müssen, nun, da ich das dritte Mal hier unterwegs bin. Es gibt immer einen Punkt auf dem Camino, an dem man wirklich davon überzeugt ist, daß es nicht mehr weitergeht und daß es sinnlos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Über Stirnlampen und andere Folterwerkzeuge

Ich habe noch immer einen Platten und fühle mich, als würde ich auf der Felge laufen. Es Regnet! Ich habe schlecht geschlafen!
Ich bin im Jammermodus!
In der Herberge (und nicht nur in dieser) hängen an jeder Tür Hinweise in vielen Sprachen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Santo Domingo de la Calzada

¡Yo tengo un reventón!
Ich habe einen Platten!
16,4km, die sehr hart waren. Irgendwas ist mit meinem rechten Fußheber. Ich hab ziemliche Schmerzen und bin 14km im Schneckentempo gehumpelt. Und die Strecke war nichtmal besonders schön. Eine Busverbindung gab es aber leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jakobsweg | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare