Hunde und Hexenschuss

Freiburg, Therapiebegleithund-Ausbildung Teil 2

20140507-102905.jpg

Leider habe ich nicht nur einen gebildeten Hund mit nach Hause genommen, sondern auch noch einen ordentlichen Hexenschuss.
Sitzen geht nicht, es geht eigentlich nur Badewanne oder stehen.
Damit ich meine Socken alleine anziehen kann, habe ich das hier als Hilfsmittel entdeckt. Eine banale Grillzange, die mir das Tor zur Eigenständigkeit geöffnet hat. Kaum zu glauben….

20140507-103105.jpg

Veröffentlicht unter Emil, Hund, Wahrnehmung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

WUFF!

Emil hatte am Montag ein neues schreckliches Hobby entdeckt, das er heute zum Glück aufgegeben hat und hoffentlich nicht weiter verfolgen wird. Irgendwie laufen uns seit Montag täglich kleine Hundewelpen bei den ersten Kurzausflügen über den Weg. Ich erinnere mich noch gut daran, was für ein Aufsehen man mit so einer tapsigen Fellkugel erregt. Emil findet es gaaanz cool, wenn er diese Fellkugeln mit seinem Getue in Angst und Schrecken versetzen kann. Er jagt ein bisschen hinter ihnen her, bis sie quietschen. Ich möchte dann immer gerne einfach im Boden versinken, ich weiß genau, was die Besitzer fühlen und denken. Und heute wieder: Waldrand, Fellkugel, Emil dummerweise im Freilauf (das ist ab heute übrigens wieder abgestellt! Emil hat wieder einen so begehrten freien Platz an der Schleppleine ergattert!). Welpe rennt, Emil hinterher, Welpe quietscht, Emil kichert und DANN: EIN RIEEEESEN Hovawart betritt die Szene. Der Zweithund der Welpenbesitzer. Packt Emil am Kragen bis sich die beiden Nasen fast berühren, holt tief Luft und mit einem einzigen donnernden “Wuff” ist alles gesagt, was ein halbstarker Depp im Umgang mit Welpen wissen muss. Danach hatte ich den Eindruck, dass Emil zum Fellknäuel beschwichtigend sagt: “War doch nicht so gemeint. Und wenn Du mal Hilfe brauchst, ruf mich an!”
So! Ich will auch so wuffen können und werde jetzt bei diesem Hovawart einen Sprachkurs buchen.

Veröffentlicht unter Emil, Gelernt, Hund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hündchen unterm Tisch

Da lag doch heute so ein Therapiebegleithündchen in Teddybären-Stellung unter meinem Tisch. Daß ich dieses Foto veröffentliche, ist Emil bestimmt unendlich peinlich. Gnihihihi!

20140320-210138.jpg

Veröffentlicht unter Emil, Gesehen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Staunen in Freiburg

Heute in der Therapiebegleithund-Ausbildung: Emil lernt ratz-fatz eine Holzschachtel aufzuschieben. Ganz ohne Einsatz von Leckerchen. Einfach nur durchs Zuschauen. Und es hat ihm kein Hund vorgemacht, sondern ich. Und ich habe die Schachtel nicht wie ein Hund aufgeschoben, sondern mit meiner Hand. Und der coole kleine Emil (als jügster in der Gruppe) hat es ganz schnell kapiert. Und mir ist die Kinnlade runtergeklappt!
Dafür mittags dann in der Altstadt Auftritt als Rüpel: Die Bedienung im Strassencafe wurde angebellt, als sei es unsere Briefträgerin. Und dann Glück gehabt: Die Bedienung hatte keine Angst vor Hunden und lies sich von mir erklären, warum sich Emil so benimmt. Sie schlug dann vor, sich für eine kleine Weile zu uns an den Tisch zu setzen, da sie gerade kaum zu tun habe. Und als sie dann ein bisschen bei uns am Tisch gesessen hatte und wir gemütlich miteinander über Hunde geplaudert hatten, war Emil ganz beruhigt, dass die “böse Frau” gar nicht böse ist, sondern eigentlich ganz nett. Die Bedienung hat heute von mir das Trinkgeld ihres Lebens bekommen!
In dieser Woche komme ich aus dem Staunen nicht mehr raus!

Veröffentlicht unter Emil, Gelernt, Gemacht, Gesehen, Hund | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg

20140317-203535.jpg

20140317-203549.jpg

20140317-203602.jpg

Liebe Grüße von Emil an die Seniorchefin und den Seniorchef!

Veröffentlicht unter Emil, Gelernt, Gemacht, Hund | 1 Kommentar

Emil und der Karnevals-Gardist

Beeindruckt hat mich gestern ein angetrunkener Karnevals-Gardist, der Emil und mir während unserer letzten Frischluftrunde entgegenkam. Nicht mehr ganz so spursicher und der vielen Karnevalsorden wegen, klimperte er uns von Weitem entgegen. Emil ging vor und fing an zu bellen, so ein merkwürdiges Auftreten war ihm bisher in seinem Doodle-Leben noch nicht untergekommen. Der Mann kam zu uns heran, ging vor dem bellenden Hund in die Hocke und sagte ganz ruhig: “Du hast ja Angst. Komm, guck Dir mal ruhig die vielen scheppernden Orden an.” Und als ich dann auch in die Hocke ging und mit Emil die Karnevalsorden betrachtete, war Emils Angst verflogen. Der Gardist und ich mussten ganz schön kichern, weil diese Situation etwas derart komisches hatte. Zwei Menschen im Dunkeln auf dem Gehweg in der Hocke, dazwischen ein Hund und ALLE betrachten die Karnevalsorden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Emil, Merkwürdigkeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Pflege-Hund

Heute hat Emil eine Stunde Praktikum bei Schwester Susanne gemacht. Er wäre gerne noch länger geblieben, aber das ließen leider seine Verpflichtungen (Mittagsspaziergang, Futter, Schlafen) nicht zu.
Er war beim Blutdruck- und Blutzuckermessen dabei, hat alle Werte kontrolliert und dokumentiert und dabei brav “sitz” gemacht.

Hier der Link zur Praktikumsbewertung: Susanne bei Facebook

Der Beweis wurde fotografiert. Emil ganz dienstbeflissen und ich – obwohl ich da gar nicht dabei war – ganz stolz, daß er sich so gut benommen hat.

20140226-212832.jpg

Veröffentlicht unter Emil, Hund | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Tiefbauhund….

…. ist buchbar und hat noch Termine frei für Erdaushübe und Tiefbauarbeiten aller Art.

Demnächst fährt die U4 nach Frankfurt-Seckbach direkt vom Garten meiner Eltern ab. Das Bauamt prüft gerade die Statik des neuen Riesenkraters und die Nachbarschaft fürchtet um ihre Häuser. Es haben sich bereits Experten des Kölner Stadtarchivs angemeldet.

20140222-153401.jpg

Veröffentlicht unter Emil | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Damen und ein Halbstarker

Gestern beim Spaziergang war Emma mit ihrer Kamera dabei gewesen:

Zwei Damen und ein Halbstarker

Zwei Damen und ein Halbstarker

IMG_9664 IMG_9833 Zungentatoo IMG_9852 IMG_9815 IMG_9883 IMG_9754

 

Veröffentlicht unter Emil, Hund | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Schmutzhund?

Ein Schmutzhund? Wo ist hier ein Schmutzhund? Ich seh keinen Schmutzhund….

20140213-214024.jpg

20140213-214052.jpg

Der Reinigungsdienst in meiner Klinik hasst uns jetzt!

Veröffentlicht unter Emil | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar