Der Tag an dem kein Regen kam!

Heute bin ich von Darmstadt zu P. nach Dieburg gewandert (ca. 18km).
Ich hatte auf Regen wie aus Eimern gehofft, da ich noch immer vor der kritischen Frage: “Regenhose mit Regenjacke ODER Regenumhang” stehe. Diese Frage muss heute erneut unbeantwortet bleiben. Es hat trotz fieser Wetterkarte mal für drei Sekunden geregnet. Vielleicht sollte ich einfach mal mit der kompletten Ausrüstung durch eine Waschstraße wandern. Dann weiß ich ganz sicher, welcher Teil der Ausrüstung wettertauglich ist.
In Dieburg wartete ein kompletter Spätfrühstückstisch auf mich. Mit allem drum und dran! Außerdem war ich bei Leuten zu Gast, die sich ihren Käse aus DER Käserei in Oberstdorf schicken lassen.

Ganz klar: nach Dieburg bin ich sicherlich nicht zum letzten Mal gewandert.
An P.: Danke für das gute Gespräch!

20120422-172341.jpg

20120422-172418.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Gemacht, Merkwürdigkeiten, Wandern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Der Tag an dem kein Regen kam!

  1. syvi sagt:

    ja-ha… Sooo wird bei uns Wandermädels gefrühstückt! Nur dass ich dann noch mein weltberühmtes Birchermüsli mache (auf besonderen Wunsch von P. stets mit dem 10%igen Joghurt).
    Danke für das Bild und den Bericht. Beides ist sehr dazu geeignet meine Vorfreude auf den kommenden Wanderausflug in den noch einmal zu steigern!

  2. Petra sagt:

    … hach, es geht doch nichts über echte Mädchenfreundschaften !!!! Lasst uns doch einfach mal den Nibelungensteig wandern – ich kümmere mich um den Käse und ihr um den Rest – Wanderbuch und Karten habe ich schon und T. macht uns sicher den Guide….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>