Morgen …

… ist der große Tag!

Körbchen gerichtet, Leckerlis stehen bereit, und ich genieße zum letzten Mal Wohnung und Garten in Struktur und Ordnung. Ich habe heute einen Großeinkauf gemacht, denn so schnell werde ich wohl keinen Supermarkt mehr von innen sehen. Und niemals vorher habe ich zwölf Rollen Küchenpapier auf einmal gekauft!

Ich bin sehr gespannt. Nicht nur auf Emil, sondern auf alle Veränderungen, die Emil mit sich bringen wird. Und damit meine ich nicht nur die Augenringe in den nächsten Wochen. Ich frage mich zum Beispiel, wie lange es bei mir dauern wird, bis ich mir die ” Hundemensch-Sprache” angeeignet habe. Willst Du ein Leckerchen? Ja! Feeeeiiiiin! Gaaaanz feeeiiiin!

Und wie lange wird es wohl dauern, bis mein Auto nach Hundekutsche riecht?

Und wie mag es sich wohl anfühlen, barfuß in einen angelutschten Hundeknochen zu treten?

Ich werde das sehr bald wissen!

Morgen um 9:00 h holt mich A. ab, verabreicht mir einen koffeinfreien Kaffee, einen Schnaps und ein starkes Beruhigungsmittel und dann geht’s los. Um 11h sind wir mit Emil verabredet.

Dieser Beitrag wurde unter Hund, Neuland abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>