Monatsarchive: März 2013

Entschuligen, for das verspatung….

Meine Freundin A. hat eine nette Email eines indischen Internetshops bekommen.
Der Text lautet:
Hallo leibe Kunde.
Entschuligen,for das verspatung.
Ihre bestelleng ist heute weg, und  Montag  order deinstag,bie ihnen da.
Mit freundlichen Grüßen/Best regards,
Das erinnert mich mal wieder an “Sachen Machen” von Isablog. Sehr lustiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Merkwürdigkeiten | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett!

Ich lese gerade “Der Nachtwandler” von Sebastian Fitzek.
Und das ist so derart spannend, dass ich es leider nicht mehr weglegen kann. Da werde ich wohl eine kleine Nachtschicht einlegen müssen. Damit wird morgen der Buchtitel zum Programm!
Amazon

Veröffentlicht unter Allgemein, Buch | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

HAU ENDLICH AB!

Sehr geehrte Frau oder sehr geehrter Herr Winter, sehr geehrte Frau Holle,
mit diesem Schreiben möchte ich mich für Ihre Tätigkeit bedanken und meine Sorge bezüglich Ihres Übereifers und Ihres Engagements zum Ausdruck bringen.
In den letzten Monaten ist mir Ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wahrnehmung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das wird ein Spaß!

Danke nochmals an I., die mir diese zukunftsbejahenden Taschentücher mitgebracht hat.
Die Kaffeemaschine lässt schön grüßen!

Veröffentlicht unter Merkwürdigkeiten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Royal Albert Hall

Ich wollte mir in London selbstverständlich auch die Posh-People sehen. Und am letzten Abend wurde mir mein Wunsch erfüllt: Oper in der Royal Albert Hall. Carmen! Handlung ganz einfach: sie liebt ihn, er sie aber nicht, oder vielleicht ein bisschen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemacht, Gesehen, Schöne Ecken | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar