Archiv der Kategorie: Emil

Menschentrainer gesucht….

Ich bin’s mal wieder, der Emil!
Meine Chefin hat vergessen, die Küchentür zuzumachen, und da liegt ihr Ipad. Deswegen kann ich nun mal ungestört posten. Die Chefin macht sich zu viele Gedanken über mich. Kann Ihr vielleicht mal jemand erklären, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund | 1 Kommentar

Verzockt!

Emil hat gestern aus Arroganz auf die Hälfte seiner Futterration verzichtet (verzichten müssen).
Wenn wir abends unterwegs sind, apportiert er in der Regel schon sehr zuverlässig einen gefüllten Futterbeutel. Heute Abend ist er nach dem Kommando “Hol’s!” brav hingerannt, hat den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Merkwürdigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

18h reserviert für Emil und Logonette

18h Waldrand, Lichtung und Bachlauf: komplett für uns alleine. Als hätten wir das so reserviert. Sogar Störche, Rehe und Hasen halten sich heute sehr fern. Platz genug, um in aller Ruhe das Apportieren aus dem Wasser und vom anderen Bachufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Gemacht, Gesehen, Hund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wincent vom Seebachtal

Lieber Emil,
ich wollte dir schon lange einmal schreiben und dir sagen, was für ein toller Hund du bist! Du siehst mir nämlich zum Verwechseln ähnlich. Ich denke, du bist ein Halbbruder von mir und wir haben denselben Papa („Mexx“ Infinity … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Emil und die Hitze

Hier Emil an der Tastatur. Was soll man auch sonst machen, bei dieser Hitze!
Derzeit drehe ich morgens um sechs eine große Runde durch’s Gelände. Am liebsten mit Bach und Waldrand. Meine Leinenträgerin hofft dabei immer, dass die Wildschweine und Rehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

1. Geburtstag

Lieber Emil, manchmal raubst Du mir wirklich den letzten Nerv. Seit Du bei mir bist, habe ich zwei Paar Outdoorschuhe durchgelaufen, immer Sand in der Wohnung, im Auto und manchmal im Ohr, Löcher im Garten, ach, was sag ich: Krater! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Hunde und Hexenschuss

Freiburg, Therapiebegleithund-Ausbildung Teil 2

Leider habe ich nicht nur einen gebildeten Hund mit nach Hause genommen, sondern auch noch einen ordentlichen Hexenschuss.
Sitzen geht nicht, es geht eigentlich nur Badewanne oder stehen.
Damit ich meine Socken alleine anziehen kann, habe ich das hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Hund, Wahrnehmung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

WUFF!

Emil hatte am Montag ein neues schreckliches Hobby entdeckt, das er heute zum Glück aufgegeben hat und hoffentlich nicht weiter verfolgen wird. Irgendwie laufen uns seit Montag täglich kleine Hundewelpen bei den ersten Kurzausflügen über den Weg. Ich erinnere mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Gelernt, Hund | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hündchen unterm Tisch

Da lag doch heute so ein Therapiebegleithündchen in Teddybären-Stellung unter meinem Tisch. Daß ich dieses Foto veröffentliche, ist Emil bestimmt unendlich peinlich. Gnihihihi!

Veröffentlicht unter Emil, Gesehen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Staunen in Freiburg

Heute in der Therapiebegleithund-Ausbildung: Emil lernt ratz-fatz eine Holzschachtel aufzuschieben. Ganz ohne Einsatz von Leckerchen. Einfach nur durchs Zuschauen. Und es hat ihm kein Hund vorgemacht, sondern ich. Und ich habe die Schachtel nicht wie ein Hund aufgeschoben, sondern mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emil, Gelernt, Gemacht, Gesehen, Hund | Hinterlasse einen Kommentar